Online Umfrage - Covid 19 und Magen-Darm Erkrankungen 08.06.2020

Wir suchen Teilnehmer für eine internationale Studie (Koordination Australien) im Zusammenhang mit dem Coronavirus und chronischen Magen-Darm Erkrankungen.
Wenn Sie über 18 sind, Englisch sprechen und eine diagnostizierte Magen-Darmerkrankung haben, würden wir uns sehr über eine Teilnahme freuen.

Die Studie ist kostenlos und hilft der Medizin in der Forschung zu Covid-19 und Magen-Darm Erkrankungen. Die Umfrage dauert ca. 40 Minuten.

Weiterlesen …

Online Umfrage - Pflanzliche Arzneimittel bei Reizdarmsyndrom 05.06.2020

Sie leiden an Reizdarm? Dann machen Sie gerne mit bei der gemeinsamen Umfrage von uns, MAGDA (dem unabhängigen Informationsforum für Magen-Darm-Erkrankungen der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität) und der Informationswebsite Pflanzliche-Darmarznei. Teilnehmen können Sie bis zum 15. Juli 2020.
 
Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 30 amazon-Gutscheine à 30 €

Weiterlesen …

TV-Beitrag "Magen & Darm" im SWR 20.01.2020

MAGDA freut sich immer sehr über Beiträge wie beispielsweise „Magen und Darm – das 2. Gehirn“ (SWR, 20.01.2020) im Rahmen der Reihe "Rundum Gesund". Als MAGDA-Expertenteam gehen wir jedoch nicht mit allen Äußerungen konform und möchten unsere Patienten dahingehen informieren.

Weiterlesen …

Phytotherapeutika bei Reizdarmsyndrom 05.11.2019

Myrrhe, Pfefferminze und/oder Kümmelöl – pflanzliche Wirkstoffkombinationen sind eine gute Alternative bzw. Ergänzung zur Schulmedizin und sollten bei der Behandlung von chronischen Magen-Darm-Beschwerden auf jeden Fall in Betracht gezogen werden.

Weiterlesen …

Fachvorträge zum Reizdarmsyndrom auf dem DGIM-Symposium 2019 22.07.2019

Sie möchten mehr darüber, was Experten der Neure-Gastroenterologie und Gastroenterologie zum Thema Reizdarm sagen? Hier finden Sie interessante Vorträge vom Symposium der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden 2019.

Weiterlesen …

Die Bedeutung von Entzündungen beim Reizdarmsyndrom 17.06.2019

Viele Studien zeigen erhebliche Überschneidungen zwischen dem Reizdarmsyndrom und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Die Veröffentlichung von Qin Xiang Ng (Universität Singapur) und Kollegen erörtert die aktuelle Beweislage, wie Schleimhautentzündungen eine mutmaßliche Rolle im Krankheitsverlauf von RDS/IBS spielen.

Weiterlesen …

Alternative Therapien beim "Reizdarm" 22.03.2019

Prof. Michalsen vom Berliner Immanuel Krankenhaus war als ausgewiesener Spezialist für Naturheilverfahren zu Gast am 22. März 2019 in der URANIA und berichtete über "Therapie des Reizdarm-Syndroms: Welche Alternativen gibt es?"

Weiterlesen …

Studienaufruf Reizdarmsyndrom 22.02.2019

Die Universität Tübingen untersucht in einer Studie individuelle Krankheitskonzepte von Behandlern und Patienten mit Reizdarmsyndrom. Gesucht werden Personen, die irgendwann in ihrem Leben die Diagnose „Reizdarmsyndrom“ erhalten haben und an der Online-Befragung teilnehmen möchten.

Weiterlesen …

Darmkrebsvorsorge ab 40 08.06.2018

Gut zu wissen: seit dem 1. Oktober 2017 bietet die AOK Nordost ihren Versicherten die Möglichkeit, bereits ab 40 Jahren und somit zehn Jahre früher als gesetzlich vorgesehen an der Darmkrebsvorsorge teilzunehmen. 

Weiterlesen …

TV-Tipp 22.03.2018

Essen als Medizin: Die NDR-Sendung "Die Ernährungsdocs" hilft Menschen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Am 18.3.2018 beispielsweise widmete man sich dem Thema Reizdarm.

Weiterlesen …