Alternative Therapien beim "Reizdarm" 22.03.2019

Prof. Michalsen vom Berliner Immanuel Krankenhaus war als ausgewiesener Spezialist für Naturheilverfahren zu Gast am 22. März 2019 in der URANIA und berichtete über "Therapie des Reizdarm-Syndroms: Welche Alternativen gibt es?"

Studienaufruf Reizdarmsyndrom 22.02.2019

Die Universität Tübingen untersucht in einer Studie individuelle Krankheitskonzepte von Behandlern und Patienten mit Reizdarmsyndrom. Gesucht werden Personen, die irgendwann in ihrem Leben die Diagnose „Reizdarmsyndrom“ erhalten haben und an der Online-Befragung teilnehmen möchten.

Darmkrebsvorsorge ab 40 08.06.2018

Gut zu wissen: seit dem 1. Oktober 2017 bietet die AOK Nordost ihren Versicherten die Möglichkeit, bereits ab 40 Jahren und somit zehn Jahre früher als gesetzlich vorgesehen an der Darmkrebsvorsorge teilzunehmen. 

TV-Tipp 22.03.2018

Essen als Medizin: Die NDR-Sendung "Die Ernährungsdocs" hilft Menschen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Am 18.3.2018 beispielsweise widmete man sich dem Thema Reizdarm.

Psyche und Reizdarm 20.02.2018

Bereits zum zweiten Mal widmet der „Deutsche Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ dem Thema Reizdarm und Psyche einen eigenen Programmpunkt. Renommierte Experten aus Neuro-Gastroenetrologie und Psychologie referieren am 23. März zum Thema „Psychogastroenterologie - Update Reizdarmsyndrom“

Wirken Worte besser als Tabletten? 17.02.2018

Ärzte und Pfleger verabreichen Medikamente nicht nur, sie wirken selbst wie welche! Dieses Ergebnis liefern Studien mit sog. Placebos (in der Forschung eingesetzte Scheinmedikamente ohne Wirkstoff). Bei Medikamenten-Tests bekommt ein Teil der Patienten Placebos, der andere Teil das richtige Medikament – beide, ohne es zu wissen.

Reizthema Darm in der 3sat-Mediathek 09.01.2017

Forscher sehen immer mehr Zusammenhänge einer Vielzahl von Krankheiten mit bakteriellen Dysbalancen im Darm. Gert Scobel und seine Gäste Paul Enck, Giulia Enders und Michel Blaut, diskutierten auf 3sat u.a. über revolutionären Erkenntnisse der Mikrobiomforschung.

Internationales Netzwerk erforscht Genetik des Reizdarmsyndroms 02.08.2016

Piktogramm für News von MAGDA

Forschung: "Genieur-reloaded" ist die weltweit erste und einzige Initiative, die in einem länderübergreifenden Rahmen RDS-Patienten untersucht

Reizdarmsyndrom - komplexe Zusammenhänge anschaulich dargestellt 12.07.2016

Das renommierte Wissenschaftsmagazin „Nature“ widmete im Mai 2016 dem Thema "Reizdarmsyndrom" eine Sonderausgabe und veröffentlichte diese Übersichtsgrafik, die sehr anschaulich das aktuelle Verständnis der Erkrankung erläutert.

Über das Symptom "leaky gut" bzw. die erhöhte Darmdurchlässigkeit 05.04.2016

Verschiedene Erkrankungen lassen sich auf eine erhöhte Darmdurchlässigkeit (intestinale Permeabilität) zurückführen. Ein Interview mit Frau Dr. Stengel gibt ausführliche Erläuterungen