09.05.2022 Online-Info-Veranstaltung: Was hilft bei „Reizdarm“?

Es ist uns ein großes Anliegen, mit dieser Veranstaltung in den Dialog mit Betroffenen und anderen Interessierten zu gehen.
Ziel ist es auf verständliche Weise aufzuklären über: Welche Faktoren spielen bei der Entstehung des Reizdarms eine Rolle? Welche Therapieoptionen gibt es? Und welche Möglichkeit bietet die Psycho-Gastroenterologie?

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an Patient:innen, kann jedoch auch von allen anderen Interessierten besucht werden. Fragen der Teilnehmer:innen und ein reger Diskussions-Austausch sind ausdrücklich erwünscht.

Datum: Montag, 9. Mai 2022
Uhrzeit: 16.00 - 17.00 Uhr

Art der Veranstaltung: Zoom-Meeting

Programm

16.00 Uhr: Multifaktorielle Erkrankung – Das Reizdarmsyndrom hat viele Ursachen
PD Dr. med. Miriam Goebel-Stengel, Helios Klinik Rottweil / Universitätsklinikum Tübingen

16.20-16.30: Diskussion und Fragerunde

16.30 Uhr:  Multimodale Therapiekonzepte – Das Reizdarmsyndrom lässt sich vielfältig behandeln
Prof. Dr. med. Andreas Stengel, Universitätsklinikum Tübingen /Charité Berlin

16.50-17.00 Uhr Diskussion und Fragerunde

Melden Sie sich gerne über das unten stehende Formular kostenlos an. Sie erhalten eine Mail mit einem Bestätigungslink.
Zwei Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen den Zoom-Link per E-Mail zu.

Maximale Teilnehmerzahl: 50
Verfügbare Plätze: 0
Eine Anmeldung ist möglich bis 07. Mai 2022 um 09:00 Uhr

Zurück

Die Registrierung zu diesem Event ist nicht mehr möglich.