Interviewpartner gesucht!

Die Redaktion der Sächsischen Zeitung arbeitet gerade an einem Bericht über das Reizdarmsyndrom. Die Tageszeitung möchte auf das wichtige Thema und die Informationsveranstaltung von MAGDA am 16.09.2017 in Dresden aufmerksam machen. 

Für die umfassende Berichterstattung sucht die Sächsische Zeitung nun Reizdarmpatienten als Interviewpartner aus dem Raum Dresden bzw. Sachsen. Das Interview für die Reportage beinhaltet neben Fragen auch Fotos (selbstverständlich werden die Fotos auf Wunsch so bearbeitet, dass das Gesicht nicht zu erkennen ist, auch eine Namensänderung ist möglich).

Interessierte Betroffene melden sich gerne bis zum 18. August 2017 unter dem Stichwort „Interview Sächsische Zeitung“ bei info@magendarm-forum.de. Wir leiten die Anfragen dann weiter.

Zurück